Charlotte Gooch - Biografie

Biografie vom 06.03.2009

Charlotte Gooch absolvierte ein Musiktheaterstudium am Laine Theatre Arts College in England, das sie 2007 abschloß. Nach ersten Erfahrungen als Titelheldin in Cinderella im englischen Seebad Bexhill-on-Sea und als Genie in Aladdin im walisischen Llandudno, tanzte sie in der Variety-Show Fly with the Stars am Londoner Palladium, wo sie besondere Aufmerksamkeit für ihr Duett 'Dancing in The Dark' mit BBC Tanzstar und Moderator Anton Du Beke erhielt. Ihr Westend Debüt gab sie in der Spielzeit 2007/2008 als Ensemblemitglied in der Londoner Produktion von DIRTY DANCING am Aldwych Theatre, wo sie als Cover die Rolle der Penny Johnson bereits intensivst einstudierte. Erste Erfolge vor deutschem Musicalpublikum konnte sie seit November 2008 in CATS feiern, wo sie am Musical Dome in Köln und an der Alten Oper in Frankfurt am Main die Zwillingskatze Tantomile spielte und die Rollen der Bombalurina und der Demeter als Zweitbesetzung einstudierte. Charlotte Gooch freut sich, ihre bisherige Karriere nun mit einer Hauptrolle in der Berliner Produktion von DIRTY DANCING fortsetzen zu können.



Facebook

Google

Twitter