Musical EVITA

EVITA, den Musical-Welterfolg von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice haben wir derzeit nicht im Programm.

Musical EVITA

Die offizielle Produktion des vielfach prämierten Meisterwerks mit einer gefeierten Starbesetzung aus dem Londoner West End

Ihre strahlende Schönheit, ihre stilvolle Erscheinung und ihr schillerndes Charisma, das dem argentinischen Volk so viel Hoffnung versprach, machten die ehemalige Präsidentengattin María Eva Duarte de Perón schon zu Lebzeiten zur "Spirituellen Führerin" ihrer Nation. Bis zum heutigen Tage ist sie den Menschen eine Ikone, ist als fürsorgende Wohltäterin, gar als Heilige um ihren Kampf gegen das Elend im Land tief verehrt. Dabei zog Evita, wie man sie liebevoll nannte, auf ihrem Weg nach ganz oben alle Register, um es von einem armseligen Dasein in der Provinz mit Raffinesse und erfolgversprechenden Affären in Buenos Aires zum populären Medienstar zu bringen und schließlich als First Lady die Geschicke des Landes mitzubestimmen.

Fasziniert vom Charakter und unvergleichlichen Aufstieg der Eva Perón in den schwierigen 1930/40er Jahren, einem wahnwitzigen Geflecht aus ehrgeizig verfolgten Träumen, politischen Manipulationen gepaart mit der Gier nach Macht, Wohlstand und Anerkennung in einem bis zum bitteren Ende verschworenen Liebespakt, schuf das bis dahin durch "Jesus Christ Superstar" weltweit erfolgreiche Autorenteam Andrew Lloyd Webber und Tim Rice eine grandiose Partitur zu diesem aufregenden Stoff.