Elisabeth Hübert - Biografie

© Stage Entertainment

Elisabeth Hübert

Biografie vom 19.11.2008

Wenn man in den Fußstapfen anderer Leute geht, hinterlässt man keine eigenen Spuren, da ist sich Elisabeth Hübert sicher. Als Musical-Darstellerin hat sie viele etablierte Kolleginnen, deren Arbeit sie bewundert. Pia Douwes oder die große Barbra Streisand gehören zu ihren Vorbildern. Die selbstbewusste 20-Jährige steht ab Oktober in Hamburg als "Jane" in dem von Stage Entertainment produzierten Disney Musical TARZAN® auf der Bühne - die erste große Hauptrolle eines hoffnungsvollen Talents.

Elisabeth Hübert wuchs in Lübeck auf und begann bereits im Alter von fünf Jahren mit dem Singen. Sie sang in einer Kindergesangsgruppe, trat als "Gretel" in Humperdincks "Hänsel und Gretel" auf und war Mitglied im Theaterkinderchor der Stadt Lübeck. Mit neun Jahren erhielt sie Gesangsunterricht in der Musik- und Kunstschule der Hansestadt. 2001 gewann sie beim "Stimmtreff" der Sängerakademie Hamburg in der Sparte Musical und wirkte im gleichen Jahr in den ARD-Vorabendserien "Aus gutem Haus" und "Großstadtrevier" als Schauspielerin mit. Spätestens jetzt war ihr Weg vorgezeichnet: Über die Kombination von Gesang und Schauspiel fand sie endgültig den Einstieg in die Welt des Musicals.

Mit 16 begann Elisabeth Hübert mit ihrer Ausbildung an der Stage School Hamburg in den Fächern Klassik, Musical und Pop. "Da habe ich Musical von der Pike auf gelernt: Singen, Tanzen, Schauspiel." Im Jahr darauf ging sie als Siegerin aus dem Wettbewerb "Jugend kulturell Förderpreis" in Hamburg hervor und übernahm die Hauptrolle der "Gerda" in dem Märchen-Musical "Das eiskalte Herz" nach Hans Christian Andersen. Seit 2007 gehört sie zum Ensemble des ABBA-Musicals "MAMMA MIA!", und nach dem Sieg in der SAT.1-Show "Ich Tarzan, Du Jane!" wird sie als "Jane" in Disneys Musical TARZAN® zu sehen sein, für das Phil Collins die Musik schrieb.

Elisabeth Hübert liebt ihren Beruf. Hobbys hat sie im Prinzip keine: "Das Theater ist mein Leben", sagt sie. Sie kocht gerne für Freunde, aber eigentlich ist sie vor allem eins: Musical-Darstellerin mit Leib und Seele. "Ich stehe jeden Morgen auf und bin unendlich dankbar. Ich freue mich, dass ich das machen darf." Darüber freut sich auch das Publikum. Denn Elisabeth Hübert ist mehr als eine großartige Tänzerin, eine erstklassige Sängerin und Schauspielerin, sie hat Charisma - und ein strahlendes, entwaffnendes Lächeln. Elisabeth Hübert geht ihren Weg, und dabei hinterlässt sie Fußstapfen. "Auch wenn es ganz kleine Fußstapfen sind, Hauptsache, es sind meine eigenen."



Facebook

Google

Twitter